FEUZ - Gebäudetechnik aus Leidenschaft

Die Freude am Handwerk und die Leidenschaft für unseren Beruf machen uns einzigartig. Mit Zuverlässigkeit, Kompetenz und Qualität überzeugen wir unsere Kunden. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir kreative Lösungen für Ihr Bad oder Ihre Heizung. Lassen Sie sich inspirieren....


FEUZ Gebäudetechnik - Fachinterview und Porträt

André Feuz, Geschäftsleiter von FEUZ Gebäudetechnik GmbH, informiert im Samstagsgespräch vom 27. Februar 2016 über alternative Energien, zukünftige Chancen und Herausforderungen.

Der in Wirtschaftregional erschienene Bericht ist hier nachzulesen.


Feuz Gebäudetechnik neu auch in Buchs

Feuz Gebäudetechnik übernahm im Sommer 2015 Mitarbeiter & Kunden der Schuster AG in Buchs. Gemeinsam mit Roland Schuster entwickelten wir eine optimale Nachfolgelösung, um die Mitarbeitenden in unsere Firmenstruktur zu integrieren. Ebenso garantieren wir, die bisherigen und geschätzten Kunden weiterhin fachkundig und zuvorkommend zu bedienen.

Die Geschäftsstelle in Buchs wird neu aufgebaut. Roland Schuster steht in seiner neuen Funktion als Servicemonteur sowie technischer Berater ab sofort für Sie im Einsatz.

 

Freie Lehrstellen 2016

Eine Schnupperlehre bringt Klarheit darüber, ob dir der Beruf überhaupt Spass machen könnte. Und darüber, ob du mit den Leuten im Betrieb für mindestens drei Jahre klarkommst.

Mehr dazu

Deshalb keine Entscheidung ohne Schnupperlehre. In der Schnupperlehre machst du spannende praktische Erfahrungen und lernst die wichtigsten Arbeiten und typische Berufsleute kennen. Und du triffst vielleicht deinen künftigen Lehrmeister oder deine Lehrmeisterin. Erst in der Schnupperlehre kannst du selbst prüfen, ob die Vorstellungen, die du dir von deinem möglichen Beruf und deiner Lehrfirma gemacht hast, wirklich richtig sind. Mit einer Schnupperlehre bereitest du deine Entscheidung für deinen Beruf bestens vor.
Auch Lehrfirmen sind froh, wenn sie dich als möglichen Lehrling zuerst kennen lernen dürfen. Für eine spätere Bewerbung ist es oft von Vorteil, wenn dich eine Firma, ein Lehrmeister oder eine Lehrmeisterin bereits aus einer Schnupperlehre kennen.

Jetzt bewerben und Karriere starten!